Wörthersee Trailmaniak Woche 2 #TM16

Nach 93 km in der letzten Woche zum Einstieg in den Trainingsplan begrüßte ich diese Woche freudig mit einem Ruhetag. Am Dienstag war aber dann schon wieder Pyramide am Plan. Diesmal in der Früh vor der Arbeit. Nur ein Kaffee und Powerbar Gel befüllten meinen Tank. Dafür wars eigentlich ganz in Ordnung.

Am Mittwoch dann 70 min Dauerlauf bei unglaublich niedrigem Puls. Vielleicht hat mein Körper einfach nicht mitbekommen, dass ich aufgestanden bin.

Am Donnerstag wollte Hubsi eigentlich 90 min Dauerlauf. Mein Körper wollte aber lieber im Bett bleiben. Also musste ich die ganze Geschichte Freitag nach der Arbeit bei 30°C nachholen. Aber egal Hitzetraining soll sich ja auch positiv auf Ausdauerleistung auswirken.

Am Samstag gings dann endlich mal wieder mit meinem Raxenbrother Basti und Special Guest Stefan aufs Kieneck. Ein lockerer kleiner Berglauf Quickie. Leider bei strömendem Regen. Aber dafür um so geilerer Stimmung. War wirklich sehr cool. Danke Jungs.

Und heute am Sonntag war dann ein 10 km Schwellenlauf angesagt. Beim Ein- und Auslaufen hab ich dann noch ein bisschen mehr gemacht um die fehlende Einheit zu kompensieren. Den 10er Split bin ich bei 142 bpm Durchschnittspuls in 42:12 (4:11 min/km) gelaufen. Unterwegs hab ich dann auch noch Peter und Franz getroffen, die ihren Longjog in meinem Revier absolvierten. Leider war ich da noch im Tempo-Split und hatte keine Zeit zum Quatschen.

Am Ende dieser Woche ohne geplanten Longjog stehen dann trotzdem knapp 77 km in 6h 55min in Runalyze. Damit bin ich mal zufrieden.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.