Wiener Sommerlaufcup (PB über 10 km)

Bei optimalem Laufwetter habe ich mich heute in den Donaupark aufgemacht, um den 2. Bewerb des Wiener Sommerlaufcups zu absolvieren. 10 km, zufällig genau wie auf meinem Trainingsplan. Die Veranstaltung war mit etwa 100 Teilnehmern sehr familiär. Und so gab es auch keine Nettozeitnahme. Um Punkt 9 Uhr war der Start und ziemlich schnell zog sich das Feld in die Länge und bald hatte ich meine Partnerin gefunden. Zusammen mit der führenden Frau ging ich dann bei guter Durchgangszeit mit Kurs auf unter 4 min/km nach knapp 4 km auf die zweite Runde. Immer noch begleitet von der besten Frau konnten wir auf der 2. Runde sogar noch ein paar Plätze gut machen. Und nach 7 km, beim Beginn der 3. Runde waren wir immer noch gut im Tritt und immer noch auf Kurs unter 4 min/km. Bei einer kurzen Unterhaltung beschlossen wir noch gar durchzuziehen und so verdingte ich mich weiter als Tempomacher. Nach ca, 8,5 km konnte ich mich etwas absetzen und so konnte ich nach 39:33 min als 24. die Ziellinie überqueren. 2 sec vor der besten Frau, für die ich mehr als 8 km die Tempoarbeit erledigt habe. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Zeit. Nach 70 Trainingskilometern diese Woche noch so eine tolle Zeit hinzulegen is scho recht ordentlich. Und so geht die 2 Woche der intensiven Berlin-Vorbereitung mit 80 km zu Ende.
Hier noch der Link zum offiziellen Ergebnis

Hier die Daten von heute: 10,00 km 39:33 (3:57 min/km 15,19 km/h) Ø HF: 156 bpm TE: 4,2

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.