Nachtrag vom Bodensee

Heute gibts den Nachtrag von meinem Bodenseeurlaub. 3 Trainings in einem Eintrag.

Los gehts mit dem letzten. Intervalltraining am Donnerstag, schon wieder bei strömendem Regen. Irgendwie scheint der Wettergott etwas gegen meine intensiven Einheiten zu haben. Naja jedenfalls hats diesmal der Kopfhörer überlebt.

Hier die Daten der Intervalle:

Warmup: 136 bpm, 2,56 km, 5:52 min/km
Int 1: 152 bpm, 2,04 km, 4:54 min/km
Int 2: 137 bpm, 0,66 km, 6:04 min/km
Int 3: 151 bpm, 2,07 km, 4:50 min/km
Int 4: 131 bpm, 0,65 km, 6:09 min/km
Int 5: 155 bpm, 2,15 km, 4:39 min/km
Cooldown: 136 bpm, 2,48 km, 5:39 min/km

Hier noch die Gesamtdaten: 12,26 km 1:07:10 (5:28 min/km 10,95 km/h) Durchschn HF: 143 bpm TE: 3,3
SportyPal

Crosslauf rund um Heiligenberg

Von den Kilometern her wars am Dienstag ein bisschen weniger. Dafür wars ein bisschen bergiger. Bin Von Steigen nach Heiligenberg rauf, dann über nen Wanderweg bergab bis Steinenberg. Und dann über Leustetten und durch die Obstplantagen zurück nach Steigen.

Hier die Daten: 7,38 km 50:41 (6:51 min/km 8,74 km/h) Durchschn HF: 143 bpm TE: 3,3
SportyPal

Longjog am Bodensee

Mein erster Longjog mit meinen Kompressionssocken. Und ich glaube wirklich, die ham nen Wert. Bin bei gleicher Geschwindigkeit 2-3 Prozentpunkte unter meiner „normalen“ Herzfrequenz. Aber warten wir mal ab, was die weiteren Trainings bringen.

Hier die Daten: 19,11 km 1:51:33 (5:50 min/km 10,28 km/h) Durchschn HF: 128 bpm TE: 2,2
SportyPal

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.