Nach dem #ggut ist vor dem #wut

2 Wochen sind nun seit der mentalen und physischen Schlacht „Großglockner Ultratrail“ vergangen. 2 Wochen, in denen ich nur 3 mal laufen war. 2 mal in die Arbeit, 8 und 11 km. Und einmal 52 km mit ein bisschen mehr als 1000 Höhenmetern zusammen mit Maria (@befitbefast), die sich auf die 100 km Weltmeisterschaft in Kroatien im September vorbereitet. Puh, da hab ich hinten raus schon ganz schön gelitten. Aber auch für mich wird es Zeit, langsam wieder ins Training einzusteigen. Bis zum nächsten großen Lauf, meinem ersten 100 Meiler, sind es jetzt noch 6 Wochen. Es wird der Wienerwald Ultratrail kurz WUT werden. 3 Runden zu je 55km und 1900 Höhenmetern.Mit der Grundlage aus dem GGUT Training sollte das genügend Zeit sein, noch einmal Spannung aufzubauen und in Form zu kommen. Natürlich werde ich hier wieder Wochenzusammenfassungen schreiben. Bleibt also dabei und verfolgt meine Vorbereitung. Ich würde mich freuen.

Hier noch der Track des Laufes mit Maria. Man beachte die Startzeit. 4:16 Uhr 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.