Harter Halbmarathon

Heute war eigentlich einer lockerere Einheit am Trainingsplan. Dachte ich zumindest. Halbmarathon in 1:40 – 1:50. Hört sich eigentlich net so wild an wies dann schlußendlich war. Aber so fällt man auf die Nase, wenn man schlecht frühstückt und dann auch noch nix zum trinken mitnimmt in der Mittagshitze. Jedenfalls war ich zum Schluß ganz schön augepumpt und froh, dass ich noch genau die 1:50 halten konnte. Das wird hoffentlich in 2 Wochen am Wörthersee in Kärnten besser. Ich hoffe, da ists net so heiß.

Hier die Daten von heute: 21,13 km 1:50:00 (5:12 min/km 11,52 km/h) Ø HF: 159 bpm TE: 5,0 GPSies-Index 2,78

Kommentar verfassen