Der härteste Wettkampf des Jahres

35 Stockwerke, 680 Stufen, 130 Höhenmeter. Und drei unerschrockene „Chemical Brothers“ die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den höheren der beiden Twin Towers zu erklimmen. Wir haben es geschafft! Und als wir oben waren, waren wir alle einer Meinung: Das war das härteste was wir heuer erlebt haben! Kein Marathon oder Triathlon oder was wir heuer sonst noch so absolviert haben hat uns so zugesetzt wie dieser Turm. Aber unser Ergebnis kann sich echt sehen lassen. 8. Platz von 16 gestarteten Teams. Die Gesamtzeit war 15:24,4 Die Einzelzeiten waren: Niko: 4.46:60 Ich: 5:16,75 und der Jochen: 5:21,50
Hier noch die Links zum offiziellen Timing: Einzelwertung der Teamläufer und die Teamwertung
Und eins steht fest: Meine Lieblingsdisziplin wird Towerrunning nicht 😉 Aber es war echt eine Erfahrung. Extra Dank an Jochen und Niko, dass sie mitgemacht haben (Ich hab nämlich den Blödsinn angezettelt)

Hier noch meine Pulsfrequenz 🙂

Und hier noch ein Bild der Twin Towers
The Vienna Twin Tower, seen from the Wienerbergsee. Photo taken by ninanuri in July 2005 for wikipedia

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.