Trainingseinheit

Nach dem #ggut ist vor dem #wut

Nach dem #ggut ist vor dem #wut

2 Wochen sind nun seit der mentalen und physischen Schlacht „Großglockner Ultratrail“ vergangen. 2 Wochen, in denen ich nur 3 mal laufen war. 2 mal in die Arbeit, 8 und 11 km. Und einmal 52 km mit ein bisschen mehr als 1000 Höhenmetern zusammen mit Maria (@befitbefast), die sich auf die 100 km Weltmeisterschaft in […]

Großglockner Ultratrail #ggut

Großglockner Ultratrail #ggut

Nach 12 Wochen mehr oder weniger gutem Training war es am Wochenende soweit. Am Freitag Abend startete um 22:00 Uhr der Großglockner Ultra Trail. 110 km, 6500 Höhenmeter. Allein die Daten klingen schon furchterregend. Und sie versprechen keinesfalls zu wenig. Der #GGUT ist ein Biest. Aber der Reihe nach. Meine Reise begann am Freitag Morgen […]

Blaufränkisch Ultra 2018

Blaufränkisch Ultra 2018

Der Blaufränkisch Ultra im letzten Jahr war ein wirkliches Highlight. Aus einer Schnaps- oder sagen wir besser Weinidee heraus geboren erlebten im letzten Jahr Johannes, Christian (Cliff) und ich einen fantastischen Tag mit vielen Kilometern und vielen Weinen. Ein rundum gelungener Lauf. Bei der Nachbesprechung im Winter entschieden wir, dass wir dieses tolle Erlebnis mehr […]

24h Burgenland Extrem Tour

24h Burgenland Extrem Tour

Einen 100er im Januar laufen? Ja, das kann man machen. Aber wie kommt man dazu? In meinem Fall war wieder einmal jemand anderes schuld. Wie soll es auch sonst sein. Mein Kollege und Freund Cliff brauchte dringend einen Begleiter, da sein ursprünglich geplanter ausfiel. Und da ich zu solchen Geschichten einfach nicht nein sagen kann […]

Wien Rundumadum Halbe G'schicht

Wien Rundumadum Halbe G’schicht

Da war es also soweit. 28.10. Ich stand zum zweiten mal an der Startlinie von Wien Rundumadum. Aber nicht über die volle Distanz (130 km) sondern beim, wie ich es scherzhaft nannte, Kinderlauf über 61 km, genannt „Die Halbe G’schicht. Wie sehr ich mich mit dieser Einschätzung getäuscht habe, dazu später mehr. Start war Mittags […]

Krebsforschungslauf

Krebsforschungslauf

Lange gab es hier nichts zu lesen. Aber wenn man nicht g’scheit läuft, dann kann man in einem Laufblog auch nicht allzu viel schreiben. Ich war jedenfalls motivations- und trainingstechnisch in einem Loch. Anmeldung zu einem Wettkampf war keine in Sicht, daher gab es keinen Trainingsplan und so tröpfelte das Training so vor sich hin. […]

Blaufränkisch Ultra #bfUltra

Blaufränkisch Ultra #bfUltra

Irgendwann Anfang dieses Jahres erzählte ich meinem Kollegen Christian etwas vom „Marathon du Medoc“, bei dem es durch viele Weingüter geht und man an den Verpflegungstellen Wein ausgeschenkt bekommt. Na gut, dachte sich der liebe Kollege, Wein gibt es in meiner Heimat, dem Burgenland, auch. Und Straßen auch. Und was würde sich besser eignen, als […]

Veitscher Grenzstaffellauf

Veitscher Grenzstaffellauf

Am letzten Samstag im Juli gibts eigentlich für Trailläufer rund um Wien immer einen Fixtermin. Den Grenzstaffellauf in dem steirischen Örtchen Veitsch. Eine traditionsreiche Veranstaltung, die heuer bereits zum 31. Mal ausgetragen wurde. In den Wochen nach der Transvulcania plagte ich mich weiterhin mit meinen Läuferknie Beschwerden. Aber dank Blackroll und Mama-Baby-Yoga mit Maria von […]

Transvulcania

Transvulcania

13. Mai 2017. Der Wecker klingelt um 2:00 Uhr Nachts. Vielmehr, er vibriert an meinem Handgelenk. Gebraucht hätte ich ihn nicht. Ich war wach. Sowas von wach. Bereit war ich irgendwie nicht. Nach dem doppelten Vienna-City-Marathon quälten mich Läuferknie Probleme. In der Woche vor unserem Abflug nach La Palma so stark, dass ich einen Lauf […]