Wettkampf

Ein Lauf in die Geschichtsbücher

Diese sozialen Medien. Sie verleiten einen immer zu irgendwelchen komischen Sachen. In diesem Fall zu einem ungeplanten 6h Lauf. Demeter hatte sich angemeldet und eine Facebook Konversation führte dazu, dass auch mein Start erwartet wurde. Um sicher zu gehen fragte ich noch den Twitterlauftreff um Rat, schließlich war am selben WE auch der Wienenergie Halbmarathon. […]

Laufen hilft

Östereichs bzw. Wiens Laufopening ist seit ein paar Jahren „Laufen Hilft“, ein Wohltätigkeitslauf im Wiener Prater, bei dem 5 km, 10 km oder ein Halbmarathon absolviert werden können. Die letzten beiden Jahre nutzte ich den Lauf incl. Hin- und Rückweg für den ersten Ultra des Jahres. Da ich den heuer schon hinter mir hatte, wollte […]

#Rodgau50

#Rodgau50

Seit dem Jahr 2000 findet in dem kleinen Städtchen Rodgau in Hessen ein 50 km Lauf statt. Mit anfänglich 86 Startern mauserte sich der Lauf schnell zum größten 50 km Lauf Deutschlands. Und das im Januar. Auch beim #Twitterlauftreff genießt der Lauf Kultstatus. Nicht zuletzt weil Demeter a.k.a. @TriathlonDog hier im Jahre 2013 sein Ultra […]

Wien Rundumadum

Wien Rundumadum

Wien ist eine große Stadt. Sie hat viel zu bieten, unter anderem einen Wanderweg, der rundherum geht. Im letzten Jahr kamen ein paar Leute auf die Idee, darauf ein Rennen zu absolvieren. Ich war angemeldet im letzten Jahr und konnte wegen einer Erkältung nicht laufen. Das Wetter im letzten Jahr war fantastisch und ich lag […]

Die Zeit nach dem #TAR

Nach einem so beeindruckenden Event wie dem Transalpine Run stellt die Wiedereingliederung ins normale Leben eine größere Hürde dar. Ich hatte zum Glück noch eine Woche Urlaub in Belgien, sozusagen einen Soft Start. Im Läufer Leben war der Wiederbeginn noch etwas schwerer, und hier im Blog scheint es mir fast unmöglich. Was soll man schreiben […]

Transalpine Run 2015 Tag 7

Transalpine Run 2015 Tag 7

Am siebten Tag wurde sogar bei der Erschaffung der Erde geruht, so sagt man. Nicht jedoch beim Goretex Transalpine Run. Da wird gelaufen. Auf dem Programm stand heute die vorletzte Etappe von Scuol in der Schweiz nach St. Valentin in Italien. 37,8 km mit 1633 Höhenmeter Auf- und 1376 Höhenmeter Abstieg. Eine schöne ruhige Etappe, […]

Transalpine Run 2015 Tag 6

Transalpine Run 2015 Tag 6

Heute war wieder eine ordentliche Etappe am Plan. Von Samnaun nach Scoul über 37,1 km, 2064 Höhenmeter im Aufstieg und 2690 im Abstieg. Der Wetterbericht war gar nicht rosig, vereinzelt fiel sogar das Wort „Schnee“. Also ganz tief in die große TAR Tasche hinab getaucht und die Winterwäsche raus geholt. Lange Hose, eh klar, langes […]

Transalpine Run 2015 Tag 5

Nach der längsten Etappe gestern folgte die kürzeste heute. Bergsprint mit 6,3 km und 731 Höhenmetern. Ein Klacks, wenn man es mit den bisherigen vergleicht. Der Bergsprint hat noch ein paar besondere Regeln. Die „2 Minuten Regel“, nachdem die Teammitglieder nicht länger als 2 Minuten auseinander sein dürfen gilt nicht. Und auch die Mindestausrüstung ist […]

Transalpine Run 2015 Tag 4

Transalpine Run 2015 Tag 4

Heute war die Königsetappe des diesjährigen TAR angesagt. Von Landeck nach Samnaun in 45,7km mit 2861 Höhenmetern im Aufstieg und 1842 Höhenmetern im Abstieg. Los ging’s wieder um 7, was für uns Läufer bedeutet, dass unsere Tasche um 5:30 Uhr an der Rezeption unseres Hotels stehen muss und wir dann nur noch die Sachen bei […]

Transalpine Run 2015 Tag 3

Transalpine Run 2015 Tag 3

TAR Tag 3 hieß heute von St. Anton nach Landeck. Nach dem gestrigen Racebriefing erwarteten wir nicht besonders viel von dieser Etappe. Lang sollte sie sein, 39,9km, und ein paar Höhenmeter sollte sie auch haben, 2019 im Aufstieg und fast 2500 im Abstieg. Deswegen schickte man uns schon um 7 auf die lange Reise.  Und […]