brrr, Kalt

Sibirische Kälte hat auch Wien fest im Griff. Vorgestern und gestern konnte ich noch Ausreden finden um nicht zu Laufen. Heute gabs dann aber keine mehr. Bei -10°C, dick angezogen mit 2 Hosen und 4 Schichten am Oberkörper gings nach Schönbrunn. Und eines was mir an diesem Park wirklich gefällt ist, dass man immer andere Läufer trifft. Und da ist es wirklich egal wie das Wetter ist. Die Anzahl variiert zwar doch mit der Witterung, aber heute waren schon einige unterwegs. Immer wieder schön andere Verrückte zu treffen. Heut gings auch recht zügig dahin. Kein Wunder. Hab ich mich doch jetzt 2 volle Tage ausgeruht.

Hier die Daten von heute: 12,04 km 1:03:35 (5:15 min/km 11,36 km/h) Ø HF: 137 bpm TE: 2,3
 

Kommentar verfassen