Wörthersee Trailmaniak Woche 9 #TM16

Nach der Peakwoche letzte Woche hab ich mir am Montag einen Ruhetag gegönnt. Tat gut. Dienstag dann ein kleiner lockerer Lauf in die Arbeit und ein bissl vom Physio die Wadeln lockern lassen. Ebenfalls gut.

Am Donnerstag dann eine kleine Hausrunde an der Liesing und im Wienerberg. Gut soweit.

Am Freitag gab es mal wieder 2 Einheiten an einem Tag. Die Erste war eine lockerer Hausrunde in der Früh, die zweite dann ein Nachttrail über die Perchtholdsdorfer Heide, Kammerstein und Höllenstein. Eine bekannte Runde, die auch bei Nacht ihre Reize hat. Sehr gut 😀

Das Highlight der Woche gab es dann am Sonntag. Zusammen mit Basti, Christoph und Dominik ging es mal wieder auf die Rax. Ein für mich neuer Weg stand auf dem Programm. Die Wildfährte im Aufstieg und der Kaisersteig im Abstieg waren zu erledigen. Wir waren früh dran, der Wecker klingelte um 4:15. Mit Christoph gings im Auto nach Reichenau, wo wir Dominik und Basti trafen. Zusammen ging es dann noch ein Stück bis in den Naßwald. Und los gings. Die Wildfährte war wirklich eine richtig coole Kraxelei. Bissl ausgesetzt aber nix wildes. Wir hatten jedenfalls einen heiden Spaß. Vom Ausstieg liefen wir dann durch die Latschen hinauf zur Heukuppe. Kurzer Downhill zum Karl-Ludwig Haus und hinüber zum Habsburghaus. Von da dann hinunter zum Start über eben den Kaisersteig, der herrlich zum Laufen war. Was für ein cooles Ding mit den Jungs. Dankeschön. War mir eine Freude 😀

Dann warens auch wieder 84 km diese Woche. Jetzt wirds dann langsam etwas ruhiger mit Blick auf den nahenden Wettkampf. 3 Wochen noch, dann wird der Wörthersee gerockt.

Kommentar verfassen