Noch genau ein Monat bis zum #VCMx2

Jetzt ist es noch genau ein Monat bis zum #VCMx2. Was ist das eigentlich? Und wie kommt man auf solche Ideen? Zeit euch einmal das kleine Projekt hier kurz genauer vorzustellen.

Letztes Jahr nach meinem verpassten Vienna City Marathon stolperte ich auf Twitter über einen Blog von Ian Sharman, einem Ultratrail Läufer, über seinen doppelten Boston Marathon. (Hier zum selbst nachlesen) Und sofort reifte in mir die Überlegung, dass auch mal bei meinem Heimmarathon in Wien zu machen. Immerhin gibt es wg Ostern heuer keine richtige Ketterechts-Challenge. Und einen Vienna City Marathon, nämlich den vom letzten Jahr, habe ich ja auch noch nachzuholen. Also wenn nicht jetzt, wann dann?

Also gehts in einem Monat für mich schon etwas früher los zum VCM wie gewöhnlich. Mein Plan ist es, um 5:00 Uhr an der Ziellinie zu starten und dann eine Runde gegen die eigentliche Laufrichtung zu drehen um dann pünktlich mit allen anderen um 9:00 Uhr zu meinem zweiten Marathon an diesem Tag aufzubrechen.

Ich würde mich natürlich über Begleiter freuen. Hier ist der Termin dazu auf Facebook. Meine geplante Pace für den ersten Marathon wird so ca 5:00 min/km sein. Das Ziel für den zweiten Marathon ist dann: Nicht zu sehr eingehen 😀

Falls jemand den regulären VCM in etwa 3h30min laufen möchte kann er sich auch gerne bei mir melden. Wie gesagt ich freu mich über Begleitung. Natürlich auf auf der zweiten Hälfte.

Kommentar verfassen