Neue PB beim @Wienergie Halbmarathon

Der obligatorische Test-Halbmarthon vor dem VCM war heuer für mich mal wieder Wienergie Halbmarathon. Sonnig wars, aber auch sehr windig und frostige 0°C. Trotzdem haben sich ca. 1500 Halbmarthon Läufer und etwa noch mal so viele Staffel und FunRun (6,8 km) Läufer am Donauzentrum eingefunden um ein paar Runden zu drehen. Eigentlich bin ich ja heuer nicht besonders hinter Bestzeiten her, wenn man sich aber gut fühlt und es kommt eine Bestzeit raus sollte man sie auch nehmen. Schon in der ersten der drei 7 km fühlte ich mich recht gut, hatte ein einigermaßen gutes Grüppchen, das aber auf der Gegenwind-Passage doch immer wieder auseinander fiehl. Die ersten 7 wurden dann in 28:28 absolviert. 4:04 min/km, nicht schlecht für den Gegenwind am nördlichen Ufer der alten Donau. In der zweiten Runde hat mir dann der Gegenwind noch etwas mehr zugesetzt. Wahrscheinlich auch, weil ich auf diesem Stück zum großen Teil allein unterwegs war. Und so waren die zweiten 7 km mit 29:20 fast eine Minute langsamer. Dann war mir das Glück aber wieder hold, ich konnte mich am Anfang der dritten Runde wieder einer etwas stärkeren Gruppe anschließen, die mich von hinten überholt hatte. Und so musste ich dann beim dritten mal Gegenwind zumindest nicht ganz alleine Kämpfen. Mit einem kleinen Endspurt konnte ich dann sogar noch die schnellste der drei 7 km Runden zum Ende laufen. 28:15 und damit noch einmal 4:02 min/km. Am Ende konnte ich meine Halbmartahon Bestzeit um 1:58 min nach unten schrauben. Und hätte der Wind heute nicht so gepfiffen hätte ich heute bestimmt eine sub75 angeschrieben. Hätte, hätte, Fahrradkette 😉 Trotzdem bin ich mit der 1:26:04 mehr als zufrieden. 65. im Gesamt-Zieleinlauf, 20. in der M30 und schneller als die schnellste Dame. Was will man mehr. Jetzt noch 2 Wochen hart trainieren, dann tapern und dann schau mer mal was beim VCM raus kommt.

Hier die Daten von heute: 21,1 km 1:26:04 (4:05 min/km 14,7 km/h) Ø HF: 164 bpm
Link zu Pentek-Timing

Einlaufen war ich natürlich auch noch ein bisschen, das nur zur Vollständigkeit

Kommentar verfassen