#Intervalldienstag

Lang lang ist’s her, dass ich zum letzten Mal Intervalle gelaufen bin. Um genau zu sein war mein letztes Intervall Training am 18. September. 4 Monate her. Wahnsinn. Dass ich heute wieder welche gelaufen bin ist ein untrügliches Zeichen, dass mein Training jetzt wieder ernsthafter wird. Noch 11 Wochen bis Linz, noch 12 Wochen bis Wien. Zeit die Zügel wieder etwas anzuziehen. Heute bin ich auch Abends los, nachdem ich Ole ins Bett gebracht habe. Mir taugt das Training abends zwar nicht so wie in der Früh und ich vermisse meine morgendlichen Läufe durch Schönbrunn schon ein wenig. Aber im Moment ist ein Training am Morgen einfach nicht möglich. Was solls. Heut war ich auch zum ersten mal auf meiner neuen Intervallrunde in Neusteinhof. Eine flache, etwa 1 km lange Runde um ein Hochwasserbecken der Liesing. Nicht sehr spektakulär, aber perfekt für diesen Zweck geeignet. Die Intervalle selbst liefen dann recht gut. Ich kanns also noch. Auch nach 4 Monaten.

Hier die Daten von heute: 14,16 km 1:14:15 (5:15 min/km 11,4 km/h) Ø HF: 128 bpm

Kommentar verfassen