Herrlicher Herbst

Ganz ehrlich, am Sonntag hatte ich eigentlich alle Hoffnung aufgegeben, die Sonne bis März hier in Wien wieder zu sehen. Aber da war ich wohl zu pessimistisch. Heute zeigte sich der Herbst nämlich von seiner schönen Seite, und da ich im Moment ja Zeit habe untertags zu Laufen habe ich meinen kleinen Trainingspartner in sein Wagerl gesteckt und bin losgelaufen. Ole ist wieder nach 3km eingepennt und ich habe diesmal unserer Runde etwas ausgedehnt und den Wienerberg noch mitgenommen. So ein Kinderwagen lässt sich aber Bergauf doch ordentlich schieben, Noch dazu, weil ich aus Geiz ganz einfach mit unserem normalen KiWa laufe und auf einen hippen BabyJogger verzichte. Na schau mer mal wie lange noch. Nach etwa 13 km ist Ole dann wieder aufgewacht, er war aber bis zum Ende ganz brav und hat nicht geraunzt. Ein toller Trainingspartner 😀

Hier die Daten von heute: 15,74 km 1:22:07 (5:13 min/km 11,5 km/h) Ø HF: 130 bpm

Kommentar verfassen