Boston3

#Runforboston

Auch wenn es heute nur ein Lauf auf dem Laufband war möchte ich doch ein paar Zeilen schreiben. Heute ist es ein Jahr her, dass ein feiger Anschlag beim Boston Marathon die (Lauf)Welt erschütterte. Ich hab mir damals recht bald ein T-Shirt gekauft, von Adidas mit der Aufschrift „Boston stands as one“. Ich habe das […]

Beine ausschütteln

Morgen ist Marathon, da musste ich mich heute etwas zurück halten. Also hab ich nur ein wenig die Beine ausgeschüttelt und Ole mitgenommen. Es war in diesem Jahr auch der erste Lauf der unter 10 km lang, oder sagen wir eher kurz, war. Naja dafür darf ich mich ja morgen in Linz austoben. Ich freu […]

FRÜHLING

O.k. lange hab ich mich gewehrt. Aber heute konnte selbst ich nicht mehr widerstehen. De erste Lauf in Shorts in diesem Jahr. Und das heißt auch, die Zeit der braunen Knie ist wieder angebrochen. Jetzt fragt ihr euch sicher was das soll, gell. Ich erkläre es euch. Ich lauf ja immer, also wirklich immer mit […]

Jetzt wird“s ernst

Noch 12 Wochen bis zum großen Fühlingsziel Rennsteiglauf. Jetzt zählen keine Ausreden mehr. Die ca. 400 km in diesem Jahr bis jetzt waren nur Geplänkel. Jetzt wird wieder ordentlich trainiert. Mein Trainingsplan kommt diesmal von Hubert Beck und ist aus seinem sehr unterhaltsam geschriebenem Buch „Das große Buch vom Ultramarathon“. Es ist ein Plan für […]

Uh, locker ist anders

Angenehm fordernd forderte heute der Plan wieder einmal von mir und angenehm war heute gar nix. Fordernd dafür umso mehr. Musste wirklich ein bisschen kämpfen um unter 5:00 min/km zu kommen. Aber schlussendlich hab ichs dann doch geschafft, bin froh dass ich gelaufen bin und gut. Morgen wirds wieder besser. Hier die Daten von heute: […]

Zügig durch die Nacht

Also eine Überwindung ist das ja schon immer Abends noch mal vom Sofa aufstehen, Laufklamotten anziehen und raus in die dunkle kalte Nacht. Wenn ichs mir so überlege eigentlich auch nicht viel anders wie in der früh raus aus dem Bett un loslaufen. Außer dass man halt schon den ganzen Tag hinter sich hat. Heute […]

Wochenende ohne Longjog :-(

Wochenende ohne Longjog :-(

Diese WE musste ich aus familiären Gründen den Longjog mit Basti und Peter ausfallen lassen. Laufen war ich aber dann doch 2 mal. Und zwar exakt die gleiche Runde. Einmal Samstag und einmal Sonntag. Nur das Wetter war verschieden, und Sonntag hatte ich Ole im KiWa dabei. Die Zeiten waren annähernd identisch und so ist […]

Locker in den Sonnenuntergang

Locker in den Sonnenuntergang

Das Wetter meint es wirklich gut mit uns Läufern im Moment. Auch heute wieder ein herrlicher Tag, dessen Ausklang ich noch für eine kleine lockere Runde an der Liesing und am Wienerberg genutzt habe. Hier noch eine kleine Impression von meiner Spätnachmittags-Runde Aber keine Angst, das Sauwetter kommt bestimmt. spätestens nächste Woche, wenn die wettkampfspezifische […]

Die Nase

Die Nase

Wieder einmal ein fantastischer Longjog mit den Herren Peter und Sebastian, der heute ein besonderes Schmankerl zu bieten hatte. Den Nasenweg auf den Leopoldsberg. Schon die Daten lesen sich einigermaßen beeindruckend. 1,5 km, auf denen 250 Höhenmeter überwunden werden. Deswegen hat der liebe Peter auch noch sein ganzes rhetorisches Talent auf dem Hinweg aufgeboten um die […]

Longjog mit Peter

Wochenende ist Longjog Zeit. Heute war geplant mir Peter und Maria zu Laufen. Letztere hat sich aber auf dem Weg zur U-Bahn den Rücken verrissen und so mussten Peter und ich alleine los. Schade und Gute Besserung hier an dieser Stelle an Maria. Auch das Wetter enttäuschte uns heute einmal wieder, und so erlebten Peter […]