Aaahhhh Intervalle

Man fühlt sich ziemlich stark, wenn man Abends um halb neun noch die Laufschuhe schnürt, auf teilweise vereisten Wegen und bei eisigem Wind 12 x 400 m in 1:33 – 1:39 hinlegt und dann ganz locker mit einem Liedchen auf den Lippen nach hause kommt. Das sind wirklich gute Trainingseinheiten. Nicht nur für die Beine, auch für den Kopf. Immer wieder schön, wenn man dem Schweinehund ein Schnippchen schlägt. Hier die Splits.

Hier die Daten von heute: 1:08:05 km 12,60 (5:24 min/km 11,1 km/h) Ø HF: 124 bpm

Kommentar verfassen